Kirchgasse 16
Haus- Geschichte (PDF) 1469-1768 1769-1827
Start:
Grafik. B. Oprie▀nig Grafik: B. Oprie▀nig

1469-1470: Vermutetes Baudatum

~ 1520: Erster nachweisbarer Hausvorstand.

Hans Thurnher ist erster nachweisbarer Hausvorstand.

1560: Zweifamilienhaus

In einem Hausteil lebt Leonhard Thurnher im zweiten sein Bruder Ulrich Thurnher.

~ 1638: Vermuteter Hausvorstand

Heinrich Hilbe ist vermuteter Hausvorstand.

1655: Nachweisbarer Hausvorstand

Lorenz Rüf ist nachweisbar Hausvorstand.

1694: Besitzerwechsel

Neuer Hausvorstand ist Hans Luger.

1709: Pfandzettel als Nachweis

Hans Luger besitzt Kirchgasse 16 (a) und einen Lohrstampf (c).

1710: Besitzerwechsel

Neuer Hausvorstand ist der Sattler Georg Luger.

10.3.1733: Testament

Georg Luger macht ein Testament.

23.4.1736: Neuer Hausvorstand

Neuer Hausvorstand ist der Sohn Josef Luger, von Beruf Gerber.

11.3.1745: Todesfall und neuer Hausvorstand.

Josef Luger ist tot (Inventarium). Sein Nachfolger ist der Gerber Kaspar Thurnher.

9.12.1762: Todesfall und neuer Hausvorstand

Kaspar Thurnher ist verstorben. Besitzer des Hauses samt Gerbe ist die Witwe mit ihren Kindern.

1768: Erste Hausnummer

Das Haus erhält die HNr. 406.

1828-1869 1878-1910