Hafnergasse 8
Start:

1783: Neubau durch Johann Nepomuk Rüf

Er war der erste Hausvorstand.

1785: Erste Hausnummer

Das Haus erhält die HNr. 47

1794: Steuererklärung Das Haus hat die Hausnummer 47. Besitzer: Johannes Rüf jung. Besitz: Haus, Stadel, Garten, beiliegende Bünt 2 Vierling (~ 162m²) …
1783-1827
1808: Steuerfassion Josef Mäser Wagner. Hölzernes Haus samt Stadel, kleines Gärtlein, Bündtelein 1/4 Viertel (~ 80 m²). Bemerkung: 1805 vom Vater [Ehemann der Barbara Feurstein] als Erbteil erhalten. 1818: Besitzerwechsel Hausbesitzer ist nun Josef Andreas Zoppel. 1827: Negrelliplan
Quelle: Stadtarchiv Dornbirn 1828-1869 1881-1910 Grafik: B. Oprie▀nig
 1798: Todesfall und Konkurs Johann Nepomuk Rüf ist verstorben. Sein Nachlass gerät in Konkurs. 1799: Neuer Besitzer Andre Zoppel aus Hafnergasse 2 ist neuer Hausbesitzer. Seine Schwiegermutter – Maria Barbara Feurstein aus Hafnergasse 2 – ist Bewohnerin und Mitbesitzerin. 1806: Neue Hausnummer Das Haus erhält die HNr. 66.
Haus- Geschichte (PDF) Grafik: Bruno Oprie▀nig